Vortrag „Nein zur Todesstrafe!“

Bill Pelke von der Organisation Journey of Hope kommt nach Köln. Seine Großmutter wurde von vier Schülerinnen ermordet. Die Haupttäterin wurde dafür zum Tode verurteilt. Pelke erzählt, wie ihm die Grausamkeit der Todesstrafe bewusst wurde und warum er sich für eine Umwandlung der Todessstrafe einsetzt.

Organisiert wird die Veranstaltung von der Gemeinschaft Sant`Egidio. Pelke erzählt seine Geschichte, um auf die Unmenschlichkeit der Todesstrafe hinzuweisen.

Wann: Mittwoch, 08.11.2017, um 18:30 Uhr

Wo: KatHo Köln, Wörthstr. 10, 50558 Köln, Raum 006 im Foyer

Zur Einladung [klick hier].

Der Eintritt ist frei.