Iran: Hinrichtungen verhindern!

© Getty Images

Sieben iranischen Kurden droht die Hinrichtung. Sie wurden wegen „Verdorbenheit auf Erden“ für schuldig befunden und in Gerichtsverfahren zum Tode verurteilt. Die Prozesse entsprachen bei Weitem nicht den internationalen Standards für faire Gerichtsverfahren. Die Männer sollen zudem gefoltert worden sein, um „Geständnisse“ zu erzwingen. Sie gehören der sunnitischen Minderheit im Iran an.

Was kannst du tun?

Setze dich für die sieben Kurden ein. Fordere, die Schuldsprüche gegen die Männer sowie ihre Todesurteile aufzuheben, und ihnen faire Wiederaufnahmeverfahren zu gewähren.

[Hier] kannst du einen Brief ausdrucken, um ihn per Post oder Fax an die Behörden zu senden, oder ihn direkt über dein eigenes E-Mail-Programm verschicken.

2. März 2022