StartseiteNewsletterInfosÜber unsAktiv werdenSpenden
 
 

Licht und lange Schatten

27.07.2015


Auch wenn der weltweite Trend weiterhin klar in Richtung Abschaffung der Todesstrafe geht, fällt die Bilanz zur Todesstrafe weltweit für das erste Halbjahr 2015 gemischt aus: Während Madagaskar, Fidschi und Suriname die Todesstrafe abgeschaffen haben, nahm Indonesien ihre Vollstreckung wieder auf. Zudem stellte Iran einen traurigen Hinrichtungsrekord auf.

Amnesty International hat die jüngsten Entwicklungen zusammengetragen und die Fort- wie Rückschritte einander gegenübergestellt. Mehr dazu lesen Sie [hier].


Amnesty International, Koordinationsgruppe gegen die Todesstrafe, 27. Juli 2015





  

18.02.2019
Vor 70 Jahren: In Westdeutschland wird das letzte Todesurteil eines zivilen Geri


30.01.2019
Asia Bibi: Amnesty begrüßt Entscheidung des Obersten Gerichtshofs


27.12.2018
Japan: Zwei Mörder gehängt


18.12.2018
UN fordert weltweiten Hinrichtungsstopp